Hochzeit in Prag Trauung in Prag Hochzeit in einem Schloss Symbolische Hochzeit
 

Keltische Hochzeit

Die frühesten Spuren der Zivilisation im heutigen tschechischen Raum sind die Überreste der keltischen Kultur. Die Festung Zavist bei Prag ist eine Wiege des hieisigen Stammes Boji.

Das Ritual findet in den Wäldern statt, an einem heiligen Ort oder in einer Lichtung, umgegeben mit einem steinernen Ring. Während der Zeremonie trinken die Eheleute aus demselben Becher Honigwein, dann flammt das Feuer auf – das Sinnbild der Liebe und Passion. Danach werden die Hände mit einem Band umgebunden.

Heilige Verbindung der Hände wird mit einem Zinnstock, auf dessen Seiten zwei Tiere ausgeschmelzt sind – die Schlange und der Stier –, gesegnet. Diese Tiere symbolisieren die heilgen Ursprünge des Alls – das Weibliche und das Männliche. Der Ritus wird von einem Druide geführt.

Die Festung Zavist

Der Ringwall Obrigrad

Die Festung Trisow

The ritual is held in a forest, near a holy spot or on a meadow, surrounded by a stone ring. During the ceremony, the couple drinks mead (honey drink) from the same goblet, then lights a bonfire which is a symbol of love and passion of the couple. Afterwards, the handfasting ceremony is performed with a special ribbon, which is kept by the couple and is regarded as a wedding ring.

The holy handfasting ceremony is conducted with the help of a tin wand the ends of which are sculpted in the form of two animals: one is the symbol of the feminine deity – the Goddess represented by a snake, the other is a bull, the God, the masculine deity. The ritual is performed by an initiated Druid.

     

     

VEDI TOURGROUP. All rights reserved

+420 603 215 839

wedding@veditour.comЭтот адрес электронной почты защищен от спам-ботов. У вас должен быть включен JavaScript для просмотра.