Hochzeit in Prag Trauung in Prag Hochzeit in einem Schloss Symbolische Hochzeit
 

Burg Worlik

 

Das Schloss liegt auf einer malerischin Landzunge. Die Geschichte Worliks beginnt im 13. Jahrhundert. Es wurde ursprünglich vom böhmischen König Přemysl Otakar II. Gebaut als eine kleine königliche Festung, um die Furt von Moldaufluss zu schützen. Zu jener Zeit war das Überfahren der Moldau mit der Furt bezahlt wird entgeltlich, so dass das Schloss als Personifizierung der königlichen Macht trat.

Im 16. Jahrhunderts war Worlik von der Adelsfamilie Schwarzenberg ererbt, deren Vertretter über das Schloss bis zum heutigen Tag seine Macht ausüben. Worlik ist reich an Waffen- und Büchersammlungen.

 

   

 

Das Standardpaket „Hochzeit in einem Schloss“ besteht aus ➔

     

     

VEDI TOURGROUP. All rights reserved

+420 603 215 839

wedding@veditour.comЭтот адрес электронной почты защищен от спам-ботов. У вас должен быть включен JavaScript для просмотра.